Carglass® verwendet Cookies - Weitere Informationen

Carglass® | Carglass®4Partners | Carglass®4Fleets

FAQ

Wovon ist es abhängig, ob eine Reparatur oder ein Austausch erforderlich ist?

Die Hauptursache für eine beschädigte Windschutzscheibe ist ein Steinschlag. Ein Steinschlag ist ein Alltagsrisiko, mit dem jeder Autofahrer vertraut ist. Ein Glasschaden durch Steinschlag macht jedoch das Austauschen der Windschutzscheibe oft nicht erforderlich. Carglass® prüft immer zuerst, ob sich die Windschutzscheibe reparieren lässt, denn eine Reparatur ist preiswerter und schneller als ein Neueinbau. So sparen Sie Zeit und Geld. Gemäß unserer Unternehmensphilosophie versuchen wir daher zunächst, die Windschutzscheibe zu reparieren. Abhängig von Art, Ausmaß und Lage des Schadens muss die Windschutzscheibe in einigen Fällen allerdings komplett ausgetauscht werden.

Wann ist eine Reparatur möglich?

Steinschlagschäden in der Windschutzscheibe können repariert werden, wenn die Schadenstelle kleiner als eine 2€- Münze ist, ca. 10 cm vom Rand der Windschutzscheibe entfernt ist und nicht im Sichtfeld des Fahrers liegt.

Wie ist das Fahrersichtfeld definiert?

Das Fahrersichtfeld ist durch den deutschen Gesetzgeber genau definiert:

Es liegt in einem senkrechten Streifen von ca. 30 cm Breite genau in der Lenkradmitte. Oben und unten wird das Fahrersichtfeld vom Feld des Scheibenwischers begrenzt.

Innerhalb dieses Bereiches ist eine Reparatur nicht zulässig und wird daher auch von der Fa. Carglass GmbH nicht durchgeführt.

Warum soll ich eine beschädigte Windschutzscheibe überhaupt reparieren?

Reparatur einer beschädigten Windschutzscheibe sollte in Erwägung gezogen werden, selbst wenn der Glasschaden nur gering erscheint. Aus kleinen Steinschlägen können sich schnell Risse bilden. Dies wiederum kann die Sicherheit beim Fahren gefährden, da die Windschutzscheibe erheblich an der Stabilität der Karosserie beteiligt ist. Eine Reparatur ist in der Regel innerhalb von 30 Minuten abgeschlossen, wodurch der Zeitaufwand für Sie gering bleibt.

Wie erfolgt der Austausch einer Windschutzscheibe bei Carglass®?

Wir versuchen immer zuerst, den Schaden zu reparieren. Nur wenn eine Reparatur nicht mehr möglich ist, tauschen wir die beschädigte Windschutzscheibe aus.

Vor dem Austausch der Windschutzscheibe werden die Karosserie und der Fahrzeuginnenraum mit entsprechenden Schutzvorrichtungen abgedeckt. Dann werden die Dichtung bzw. die Dichtungsmasse herausgeschnitten und die beschädigte Windschutzscheibe entfernt. Anschließend wird der Rahmen vorbehandelt. Nach dem Austrocknen der Grundierung wird ein Spezialkleber auf die neue Windschutzscheibe aufgetragen, der für einen zuverlässigen Halt sorgt. Zuletzt wird die neue Scheibe vorsichtig in den Rahmen eingesetzt und die Originalleisten werden wieder angebracht. Während der Aushärtung, die ca. 60 Minuten dauert, sollte das Fahrzeug nicht bewegt werden. Anschließend ist das Auto wieder fahrbereit.

Was für Scheiben baut Carglass® ein?

Carglass® verwendet ausschließlich Scheiben in Originalqualität. Wir bauen nur Produkte ein, die den gleichen Qualitätsanforderungen genügen wie die Originalscheiben.

Mit welchen Kosten muss ich bei einer Reparatur oder einem Austausch einer Windschutzscheibe rechnen?

Carglass® prüft immer zuerst, ob sich die Windschutzscheibe reparieren lässt, denn eine Reparatur ist preiswerter und schneller als ein Neueinbau. So sparen Sie Zeit und Geld.

Die Kosten hängen im Wesentlichen von zwei Faktoren ab:

  1. Ist eine Reparatur möglich oder ein Neueinbau erforderlich?
  2. Kommt die Versicherung für den Glasschaden auf?

Ihre Versicherung deckt Glasschäden ab (Kaskoversicherung)

Eine Reparatur ist möglich
Die Reparatur ist für Sie i.d.R. kostenlos und wirkt sich nicht auf Ihren Schadensfreiheitsrabatt aus.

Die Windschutzscheibe muss ausgetauscht werden
Die Kosten werden in der Regel von der Versicherung übernommen. Sie müssen eine eventuell vereinbarte Selbstbeteiligung zahlen, ohne Höherstufung Ihrer Versicherungsprämie.

Ihre Versicherung deckt Glasschäden nicht ab (Haftpflichtversicherung)

Eine Reparatur ist möglich
Die Kosten liegen bei 104,90 € inkl. MwSt.

Die Windschutzscheibe muss ausgetauscht werden
Die Kosten unterscheiden sich je nach PKW und Modell. Als Richtwert können Sie von 400 – 600 € inkl. MwSt für ein gängiges Mittelklasse-Modell ausgehen.

Gewährt Carglass® eine Garantie?

Wir geben 30 Jahre Garantie auf die Haltbarkeit der Reparatur und die Dichtigkeit der Scheibe bei Neueinbau. Wir garantieren Qualität.

Kann ich der Qualität der Produkte von Carglass® vertrauen?

Carglass® verwendet ausschließlich Scheiben in Originalqualität. Wir bauen nur Produkte ein, die den gleichen Qualitätsanforderungen genügen wie die Originalscheiben.

In unserem Trainingscenter in Siegen werden alle Monteure von Carglass® geschult. Die Monteure von Carglass® sind daher auch erfahrene Profis.

Darüber hinaus ist Carglass® auch nach DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätssicherung) zertifiziert.

Kann ich bei Carglass® auch eine Beschädigung an einer Seitenscheibe reparieren lassen?

Ist die Seitenscheibe an Ihrem Auto beschädigt, handelt es sich meist um einen Schaden größeren Ausmaßes, dem in der Regel ein Unfall oder Einbruch voraus geht. In diesem Falle muss die Scheibe ausgetauscht werden. Dieser erforderliche Seitenscheibenaustausch kann selbstverständlich auch von Carglass® durchgeführt werden. Carglass® verwendet auch bei Seitenscheiben ausschließlich Scheiben in Originalqualität.

Wie erfolgt der Austausch einer Seitenscheibe bei Carglass®?

Zunächst wird zersplittertes Glas entfernt und der Bereich hinter der inneren Türverkleidung beim Abnehmen der Verkleidung zum Einsetzen der neuen Scheibe gereinigt. Nach dem Einsetzen der Seitenscheibe prüft der Monteur, ob sich das Fenster richtig öffnen und schließen lässt. Anschließend wird das Innere des Fahrzeugs noch einmal sorgfältig gereinigt und die innere Türverkleidung wieder eingesetzt. Von der Montage ist jetzt nichts mehr zu sehen.

In der folgenden kurzen Präsentation können Sie mit verfolgen, wie Carglass® eine beschädigte Seitenscheibe durch eine hochwertige neue Scheibe ersetzt. Lassen Sie sich von den Experten von Carglass® überzeugen und vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

Mit welchen Kosten muss ich bei einem Austausch einer Seitenscheibe rechnen?

Werden Glasschäden von Ihrer Versicherung abgedeckt, müssen Sie lediglich eine eventuell vereinbarte Selbstbeteiligung bezahlen ohne Höherstufung der Versicherungsprämie. Übernimmt Ihre Versicherung die Kosten für Glasschäden nicht, so kostet ein Neueinbau ca. 200 € inkl. MwSt, abhängig von Fahrzeugtyp und Modell.

Kann ich bei Carglass® auch eine Beschädigung an einer Heckscheibe reparieren lassen?

Im Gegensatz zu einer Windschutzscheibe muss eine beschädigte Heckscheibe immer ausgetauscht werden. Dieser erforderliche Heckscheibenaustausch kann selbstverständlich auch von Carglass® durchgeführt werden. Carglass® verwendet auch bei Heckscheiben ausschließlich Scheiben in Originalqualität.

Wie erfolgt der Austausch einer Heckscheibe bei Carglass®?

Vor dem Austausch einer Heckscheibe werden die Karosserie und der Fahrzeuginnenraum mit entsprechenden Schutzvorrichtungen abgedeckt. Zersplittertes Glas wird entfernt und das Innere des Fahrzeugs gereinigt. Dann werden die Dichtung bzw. Dichtungsmasse herausgeschnitten und die beschädigte Heckscheibe entfernt. Anschließend wird der Rahmen vorbehandelt. Nach dem Austrocknen der Grundierung wird ein Spezialkleber auf die neue Heckscheibe aufgetragen, der für einen zuverlässigen Halt sorgt. Zuletzt wird die neue Scheibe vorsichtig in den Rahmen eingesetzt und die Originalleisten werden wieder angebracht. Während der Aushärtung, die ca. 60 Minuten dauert, sollte das Fahrzeug nicht bewegt werden. Anschließend ist das Auto wieder fahrbereit.

Mit welchen Kosten muss ich bei einem Austausch einer Heckscheibe rechnen?

Werden Glasschäden von Ihrer Versicherung abgedeckt, müssen Sie lediglich eine eventuell vereinbarte Selbstbeteiligung bezahlen ohne Höherstufung der Versicherungsprämie. Deckt Ihre Versicherung Glasschäden nicht ab, so liegt der Neueinbau einer Heckscheibe bei ca. 400 € inkl. MwSt, abhängig von Fahrzeugtyp und Modell.

Meine Versicherung deckt Glasschäden nicht ab, was nun?

Auch wenn Ihre Versicherung Glasschäden nicht abdeckt, können wir weiterhelfen. Rufen Sie uns einfach 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche unter 0800 0 36 36 36 an oder vereinbaren Sie einen Termin online. Unsere Kundenberater setzen sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung und erstellen ein Angebot.

Bewertung von Carglass®

4.8 / 5

Auf Basis von 20361
Kundenbewertungen


Bewertungen anschauen


Termin vereinbaren

Lassen Sie den Glasschaden an Ihrem Fahrzeug so rasch wie möglich beheben.

Jetzt online Termin vereinbaren 


Kontakt

Sie erreichen uns 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche unter 0800 0 36 36 36.

Sie erreichen uns auch per E-Mail


Ihr Termin

Sie haben Fragen zu einem bereits vereinbarten Termin?

Zu unseren FAQs 

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Xing