Unser Umwelt-Engagement

Unser Ansatz

Wir bei Carglass ® übernehmen Verantwortung und wollen umweltbewusst wirtschaften. Das heißt für uns nicht nur Repair First, sondern auch, im Rahmen unseres Umweltmanagements verantwortungsvoll mit Ressourcen umzugehen sowie das Klima zu schützen.

Das Handlungsfeld Umwelt verantwortet der Fachbereich Risk und Compliance der Abteilung Finance. Ein eigens berufener Umweltmanagementbeauftragter ist für die umweltbezogenen Aktivitäten zuständig und berichtet über die Zusammenarbeit mit Fachabteilungen an die Geschäftsführung. Die 2019 aktualisierte Carglass®-Umweltleitlinie befasst sich mit Klima- und Umweltfragen und übersetzt unsere Standards und Regeln in konkretes Handeln. Wir verfolgen das übergeordnete Ziel, unseren ökologischen Fußabdruck entlang der Wertschöpfungskette von Carglass® so klein wie möglich zu halten.

Unser Umweltmanagementsystem ist nach ISO 14001 zertifiziert und wird jährlich durch den TÜV auditiert. Dies ist ein wichtiger Prozess zur Überwachung und Erreichung zentraler Umweltziele.

Unsere Ziele

Dazu werden wir unsere Fuhrparks und unsere Mitarbeiter-Mobilität nachhaltiger organisieren. Das gilt auch für unsere Standorte, die wir mit Maßnahmen von Ökostrom bis LED energieeffizienter und emissionsärmer betreiben werden. Unsere Erfolge berichten wir künftig nach einem gängigen Standard wie dem Carbon Disclosure Project (CDP).Treibhausgase werden wir ebenfalls weiter einsparen und noch weniger Ressourcen verbrauchen, indem wir unser Abfallmanagement optimieren.

Umweltmanagement

Um unser Umweltmanagementsystem kontinuierlich zu verbessern und effizienter zu gestalten, gehen wir bewusst strategisch vor. Dafür haben wir fünf Kernthemen festgelegt, die wir kontinuierlich bearbeiten:

  • Materialverbrauch
  • Energieverbrauch
  • Abfallverwertung
  • Umweltbildung
  • Nachhaltiger Konsum

Unser Motto „Wir denken an morgen“ wird unter anderem durch unsere Repair First-Strategie verdeutlicht. Der Austausch von Scheiben sollte nur dann erfolgen, wenn eine Reparatur gesetzlich nicht erlaubt ist. So werden Ressourcen geschont, Energie eingespart und Emissionen gemindert.

Vermeiden vor Vermindern vor Verwerten

Um Ressourcenschutz intensiver zu verinnerlichen, haben wir für uns das Prinzip „Vermeiden vor Vermindern vor Verwerten“ übernommen. Die von Carglass verabschiedete Umweltpolitik wird in Form unserer Unternehmensleitlinien in jedem Service-Center ausgehängt. Sie verweist nicht nur auf die Einhaltung rechtlicher Vorschriften, sondern zielt vielmehr darauf ab, Umweltaspekte bei unternehmerischen Entscheidungen und in unserem täglichen Handeln umfassend zu verankern. 

Kontakt

Wir stehen gerne Rede und Antwort. Erreichbar sind wir über die E-Mail-Adresse umwelt@carglass.de

Erfahren Sie mehr zu folgenden Themen