Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Die Stiftung GIVING BACK von Carglass Deutschland engagiert sich umfangreich im Rahmen des „RTL-Spendenmarathons“ – zur Unterstützung der Aktion hat die Stiftung des Autoglasspezialisten stolze 240.000 Euro aufgebracht. Parallel traten am 18. und 19. November 2021 Mitarbeiter des Unternehmens 24 Stunden lang beim „Joey Kelly Quadrathlon“ an. Für das Charity Event des Senders setzten sich zahlreiche prominente Paten und Unterstützer ein –insgesamt wurde eine Summe von 22,4 Millionen Euro insbesondere zugunsten von Förderprojekten der RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“ erzielt. Ein Teil des Erlöses wird für das Hilfsprojekt „Grow for Life“ eingesetzt, eine Initiative der Organisation „Afrika Tikkun“, die seit vielen Jahren von GIVING BACK unterstützt wird.

Köln, 25. November 2021.

Für die Zuschauer der Livesendung brachte Galina Herzig, Vorsitzende der Stiftung „GIVING BACK“ im Gespräch mit RTL-Moderator Wolfram Kons das Anliegen der Stiftung von Carglass Deutschland auf den Punkt: „GIVING BACK ist Teil unserer Unternehmens-DNA. Mit dem Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten wir andere an unserem Erfolg teilhaben lassen und ermöglichen benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft.“

Die Stiftung des Autoglasspezialisten, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen feiert, hat zur Unterstützung des „RTL-Spendenmarathons“ die beachtliche Summe von 240.000 Euro aufgebracht. Insgesamt gingen auf die Konten des RTL-Spendenmarathons die Rekordsumme von 22,4 Millionen Euro ein, mit denen nun ausgewählte Kinderhilfsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt unterstützt werden. Zu diesen Projekten zählt auch „Grow for Life“, eine Initiative der Organisation „Afrika Tikkun“, die seit vielen Jahren von GIVING BACK unterstützt wird. „Grow for Life“ bereitet Kinder und Jugendliche ab dem Kindergartenalter darauf vor, mit Landwirtschaft nachhaltig ihren eigenen Lebensunterhalt verdienen zu können.

Mit dem „Joey Kelly Quadrathlon“ für den guten Zweck an die Leistungsgrenze

Um dem Engagement der Stiftung GIVING BACK für den RTL Spendenmarathon Nachdruck zu verleihen, haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Carglass® etwas Besonderes einfallen lassen: Die Teilnahme am „Joey Kelly Quadrathlon“ – einem Sport-Event, das Extremsportler Joey Kelly zur Unterstützung des RTL-Spendenmarathons ins Leben gerufen hat. Innerhalb von 24 Stunden hat das 21-köpfige Team insgesamt rund 14.200 Kalorien verbrannt und so gemeinsam mit 17 weiteren Mannschaften einen zusätzlichen Beitrag zum gesamten Spendenaufkommen geleistet.

Jean-Pierre Filippini, Geschäftsführer von Carglass® Deutschland, zeigt sich begeistert von der Leistung seiner Mitarbeiter: „Vielen Dank an alle, die sich mit ihrer Sportbegeisterung und der Motivation, etwas Gutes zu tun, besonders eingesetzt haben. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, nicht nur Kunden zu begeistern, sondern auch der Gesellschaft etwas von unserem Erfolg zurückzugeben. Wir sind sehr stolz darauf, dass mit dem Engagement unserer Stiftung GIVING BACK und unserer Mitarbeiter ein erheblicher Beitrag zum tollen Ergebnis des ‚RTL-Spendenmarathons’ geleistet werden konnte.“