Halbfinalisten kämpfen um Titel „Deutschlands bester Fahrzeugglasmonteur“

Köln, 06.12.2017. Die Halbfinalisten im nationalen Vorentscheid des Wettbewerbs „Best of Belron“ der Carglass-Mutter Belron, bei dem um den Titel „Weltbester Fahrzeugglasmonteur“ gekämpft wird.

Seit 2000 sucht Carglass-Mutter Belron alle zwei Jahre den „Weltbesten Fahrzeugglasmonteur“. Carglass Deutschland wird beim internationalen Wettbewerb „Best of Belron“ mit „Deutschlands bestem Fahrzeugglasmonteur“ vertreten sein. Der Vorentscheid um den nationalen Titel geht derzeit in die heiße Phase.
Insgesamt 1.600 speziell geschulte Monteure sind für den Autoglasspezialisten in
Deutschland im Einsatz, drei davon haben sich jetzt für die Endrunde im Wettbewerb um
den deutschen Titel durchgesetzt: Christian Straschewski, Oliver Kirmes und Leo Benz
werden Ende Januar in Frankfurt am Main darum kämpfen, ihr Land beim internationalen
Finale zu vertreten. Dieses findet am 27. und 28. Juni 2018 an der Messe Frankfurt statt.

Deutschland ist Gastgeber von Best of Belron 2018
In nationalen Vorentscheiden werden in 32 Belron-Ländern die besten Fahrzeugglasmonteure ermittelt, die dann im internationalen Finale gegeneinander antreten. Eine fachkundige Jury mit Technik-Managern von Carglass und Belron bewertet Disziplinen wie Kundenorientierung, Sicherheit, Qualität und Effizienz, um am Ende den Titel „Weltbester Fahrzeugglasmonteur“ („Best Belron Technician in the World”) zu vergeben. Im Rahmen des Wettbewerbs haben die Mitarbeiter des Belron-Netzwerkes die
Möglichkeit, ihre Kompetenz im Umgang mit neuen Technologien, aktuellen Qualitätsstandards und Sicherheitsaspekten zu zeigen. 2018 wird Carglass Deutschland zum zweiten Mal das internationale „Best of Belron“-Finale ausrichten.