Carglass® verwendet Cookies - Weitere Informationen

Carglass® | Carglass®4Partners | Carglass®4Fleets

Steinschlagreparatur – so funktioniert es

Als Fahrzeugglasspezialist Nummer 1 in Deutschland ist Carglass® der Profi für Ihre Steinschlagreparatur. Wir prüfen grundsätzlich immer zuerst, ob ein Steinschlagschaden repariert werden kann. Nur wenn eine Reparatur nicht möglich ist, bauen wir eine neue Scheibe ein. So sparen Sie gegenüber einem Scheibentausch Zeit und Geld.

Steinschlagreparatur bei Carglass®

In der folgenden kurzen Präsentation zeigen wir Ihnen, wie wir Glasschäden schnell und zuverlässig reparieren. Die Scheibe ist nach der Steinschlagreparatur wieder stabil und reißt in der Regel nicht weiter. Carglass® repariert Steinschläge auf der Windschutzscheibe mittels der patentierten GlassMedic®-Reparatur.

Ausschließlich Belron®-Unternehmen, wie Carglass®, setzen für die Reparatur das von Belron Technical® entwickelte und ebenfalls patentierte Spezialharz HPX4® ein. Kein anderes hierzulande eingesetzte Harz ist derart stark und langlebig wie HPX4.

Außerdem ermöglicht das Produkt optisch sehr gute/hervorragende Ergebnisse. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei einer Steinschlagreparatur nicht um eine ästhetische Reparatur. Die Steinschlagreparatur ist in der Regel in 30 Minuten abgeschlossen und das Auto wieder fahrbereit.

Haben Sie einen Steinschlag in der Scheibe?

Bei einem Steinschlag in der Scheibe vereinbaren Sie am Besten noch heute online einen Termin und fahren zu einem der über 300 Carglass® Service Center in Deutschland. Unsere Experten freuen sich auf Sie.

Jetzt online buchen!

Bewertung von Carglass®

4.8 / 5

Auf Basis von 20361
Kundenbewertungen


Bewertungen anschauen


Termin vereinbaren

Lassen Sie den Glasschaden an Ihrem Fahrzeug so rasch wie möglich beheben.

Jetzt online Termin vereinbaren 


Kontakt

Sie erreichen uns 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche unter 0800 0 36 36 36.

Sie erreichen uns auch per E-Mail


Ihr Termin

Sie haben Fragen zu einem bereits vereinbarten Termin?

Zu unseren FAQs 

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Xing