Carglass® verwendet Cookies - Weitere Informationen

Carglass® | Carglass®4Partners | Carglass®4Fleets

Klimaanlage im Winter einschalten: So verlängern Sie die Lebensdauer

Die Klimaanlage im Auto leistet im Sommer wichtige Dienste und ist an warmen Tagen dauerhaft in Betrieb. Im Winter wird die Anlage geschont, denn wenn es draußen kalt ist, schalten Sie die Heizung ein. Kaum jemand denkt daran, bei kühlen Außentemperaturen die Klimaanlage im Auto zu nutzen. Erfahren Sie hier, warum es wichtig ist, dass Sie die Klimaanlage im Winter einschalten.

Klimaanlage im Winter einschalten und Lebensdauer verlängern

Die Idee, die Klimaanlage im Winter einzuschalten, ist zunächst nicht naheliegend. Doch wie alle technischen Bauteile kann die Klimaanlage bei längerem Stillstand Schaden nehmen. Der Kompressor der Anlage wird nicht geschmiert, wodurch ein höherer Verschleiß beim ersten Betrieb im Frühjahr vorprogrammiert ist. Schläuche und Dichtungen trocknen aus mit der Folge, dass Undichtigkeiten entstehen und es schlimmstenfalls zum Verlust des Kältemittels kommt. Für eine einwandfreie und langlebige Funktion sollten Sie die Klimaanlage auch im Winter mehrmals im Monat einschalten. Beschädigungen durch kühle Außentemperaturen können an der Klimaanlage nicht entstehen, bei Temperaturen unter drei Grad Celsius schaltet sich die Klimaanlage ab.

Regelmäßiger Betrieb verhindert unangenehme Gerüche

Ist die Klimaanlage im Auto nicht regelmäßig in Betrieb, können sich in den Leitungen Schimmelpilze bilden. Sie erkennen den Befall daran, dass sich ein unangenehm modriger Geruch im Auto verbreitet, sobald Sie die Klimaanlage einschalten. Um das zu vermeiden, sollten Sie die Klimatisierung in allen Jahreszeiten regelmäßig nutzen, also auch die Klimaanlage im Winter einschalten. Pilzbefall und Schimmelbildung beugen Sie außerdem vor, wenn Sie die Klimaanlage einige Minuten vor dem Fahrtende abschalten und das Gebläse weiterlaufen lassen. Das Gebläse entzieht der Anlage die Feuchtigkeit und damit dem Schimmel die Lebensgrundlage. Ist Ihre Klimaanlage bereits befallen, sollten Sie einen Fachbetrieb mit der Reinigung beauftragen.

Klimaanlage sorgt im Winter für klare Sicht

Neben dem Schutz der technischen Einrichtung gibt es einen weiteren guten Grund, warum Sie die Klimaanlage im Winter einschalten sollten. Im Herbst und Winter sind beschlagene Scheiben ein häufiges Problem. Die von der Lüftung angesaugte Außenluft ist feucht und nasse Kleidung verstärkt diesen Effekt zusätzlich. Das Öffnen der Fenster ist in dieser Situation nicht hilfreich, weil weitere Feuchtigkeit ins Auto eindringt. Hilfe verschafft Ihnen Ihre Klimaanlage, denn sie entzieht der Luft die Feuchtigkeit und sorgt innerhalb weniger Minuten für klare Sicht.

Fazit

Für eine klare Sicht und eine dauerhaft zuverlässige Funktion sollten Sie in Ihrem Auto neben der Heizung auch die Klimaanlage im Winter einschalten, und zwar mehrmals im Monat für mindestens zehn Minuten.

Bewertung von Carglass®

4.8 / 5

Auf Basis von 20133
Kundenbewertungen


Bewertungen anschauen


Termin vereinbaren

Lassen Sie den Glasschaden an Ihrem Fahrzeug so rasch wie möglich beheben.

Jetzt online Termin vereinbaren 


Kontakt

Sie erreichen uns 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche unter 0800 0 36 36 36.

Sie erreichen uns auch per E-Mail


Ihr Termin

Sie haben Fragen zu einem bereits vereinbarten Termin?

Zu unseren FAQs 

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Xing