Hauptverwaltungsgebäude der Carglass® Deutschland GmbH
null

Carglass® E-Flotte auf der Überholspur

Ein kundenfreundliches Angebot moderner Ersatzmobilität hat Carglass® in den 370 Service-Centern 2021 bereits mit mehr als 150 Elektrofahrzeugen auf die Straßen gebracht. Nun schwenkt der Autoglasspezialist die Startflagge für weitere 100 „Stromer“ zur Nutzung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie forciert der Autoglasspezialist die Umstellung auf Elektromobilität in allen Fuhrparksegmenten

Köln, 24. Mai 2022. Carglass® fährt in Sachen nachhaltiger Unternehmensmobilität weiterhin auf der Überholspur: Neu im Fuhrpark des Autoglasspezialisten sind rund 100 vollelektrisch angetriebene Hyundai Kona, die von Carglass® Führungskräften der operativen Servicestruktur ab Juni nach und nach im Außendienst eingesetzt werden. Zusätzlich wird die Flotte der Ersatzfahrzeuge für Kunden um weitere 30 elektrische Renault Twingo erweitert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Elektrifizierung unserer Flotte dynamisch weiterentwickeln können“, sagt Bernd Zimmermann, Service Delivery Director. „2021 haben wir durch das Angebot nachhaltiger Kundenersatzmobilität mit rund 150 Elektrofahrzeugen bereits viel bewegt. Auf Basis dezidierter Bedarfsanalysen, in die auch Reichweitenanforderungen und erforderliche Ladeprozesse einbezogen wurden, können wir nun die nächste Ausbaustufe unserer Fuhrparkstrategie realisieren. Auch den Prozess der „Europäischen Zertifizierung für nachhaltige Unternehmensmobilität“ (ECSM) haben wir bereits erfolgreich absolviert (ECSM).
 
Strategischer Hintergrund ist die Carglass® CSR-Roadmap, die das Unternehmen 2019 mit konkreten Zielen verabschiedet und veröffentlicht hat. Eine tragende Säule ist die konsequente Reduzierung der CO2-Emissionen der gesamten Fahrzeug-Flotte. Daher arbeitet das Unternehmen intensiv an einer neuen Car-Policy, um den Anteil der E-Mobilität in allen Fuhrparksegmenten –  neben den Kundenersatzfahrzeugen und der Transporterflotte auch bei den Dienstwagen zu erhöhen. Bernd Zimmermann: „Unser Ziel, bis Ende 2025 die Carglass®-Flotte mit 30 Prozent E-Autos zu betreiben, haben wir bereits jetzt übertroffen. Schon bis Ende 2022 werden 33 Prozent unserer gesamten Fahrzeugflotte elektrifiziert sein."