VBG-Präventionspreis 2020: Carglass® erneut für digitalen Arbeitsschutz ausgezeichnet

Carglass® wird von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) mit dem Präventionspreis für das Projekt „Verbandbuch: Online-Meldungen schon gemacht?“ ausgezeichnet. Der Fahrzeugglasspezialist hat damit die Dokumentation von Erste-Hilfe-Leistungen innovativ und wirtschaftlich digitalisiert und geht damit als Gesamtsieger in der Kategorie „Technische Produkte und Dienstleistungen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ hervor. Carglass® setzte sich gegen 108 Unternehmen durch, die in den letzten zwei Jahren ihre Ideen und Projekte der VBG vorstellten und erhält die Auszeichnung bereits zum zweiten Mal.

Köln, 12. Januar 2021. Wenn im Unternehmen Erste Hilfe geleistet werden muss, ist die Dokumentation obligatorisch. Früher erfolgte dies über haptische Verbandbücher. Das neue Verbandbuch Online des Fahrzeugglasspezialisten ist eine zeitgemäße, papierlose IT-Lösung zur Optimierung des Unfallmeldeprozesses, abrufbar per QR-Code übers Handy oder Tablet. Die wichtigsten Informationen zur jeweiligen Verletzung werden online eingetragen und zur Reduzierung möglicher Gefahrenschwerpunkte im Bereich Arbeitssicherheit ausgewertet.

„Wir sind stolz darauf, erneut mit dem Präventionspreis der VBG ausgezeichnet zu werden. Für uns ist dies ein großartiger externer Indikator und eine tolle Anerkennung unseres Engagements für Arbeitsschutz und Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, freut sich Bernd Zimmermann, Service Delivery Director bei Carglass® Deutschland.

Verbandbuch: Online-Meldungen schon gemacht?

Erste-Hilfe-Situationen sowie der Unfallhergang wurden bisher handschriftlich in Verbandbüchern von Carglass®-Mitarbeitern eingetragen. Insgesamt waren etwa 400 Verbandbücher an den Standorten im Einsatz. Der damit einhergehende Aufwand bei der Auswertung der datengeschützten Angaben zu Unfallhergängen war groß. Das neue System wurde in Eigenregie von den Verantwortlichen der Arbeitssicherheit bei Carglass® entwickelt und umgesetzt. Jetzt führt ein QR-Code die Beschäftigten auf eine Internetseite. Dort können sie per Handy oder Tablet alle benötigten Daten eintragen.

„Bei Carglass® stehen Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter an erster Stelle. Wird Erste Hilfe geleistet, wird dies entsprechend dokumentiert, um Abläufe von Unfällen zu analysieren und präventive Maßnahmen abzuleiten“, erklärt Bernd Zimmermann. „Das ist sowohl innovativ als auch wirtschaftlich – natürlich stets unter Gewährleistung von Datenschutz und Datensicherheit.“

VBG-Präventionspreis – Gemeinsam Prävention entwickeln

Beim diesjährigen Präventionspreis wurden insgesamt neun Preise, unter anderem in den Kategorien Technik, Arbeitssicherheit und Gesundheit mit System und Präventionskultur, verliehen. Die Einreichungen wurden zunächst auf VBG-Expertenebene geprüft und anschließend von einer Jury, bestehend aus Mitgliedern der Selbstverwaltung der VBG und einem wissenschaftlichen Vertreter, eingehend begutachtet.

Die Preisverleihung fand am 8. Januar in Form einer digitalen Veranstaltung statt.