Carglass® Im Ausland

Zahlt die Vollkaskoversicherung bei einem Riss in der Windschutzscheibe?

Eine Vollkasko-Versicherung schließt immer eine Teilkasko-Versicherung mit ein. Ein Steinschlagschaden in der Windschutzscheibe ist ein typischer Fall für die Teilkasko-Versicherung und wird auch über diese abgerechnet.

Die Antwort auf die Frage: „Zahlt die Vollkaskoversicherung bei einem Riss in der Windschutzscheibe?“ hängt davon ab, ob der Schaden reparabel ist. Bei einer Reparatur ist die Behebung des Schadens also von Ihrer Versicherung in der Regel gedeckt.

Wenn vom Steinschlagschaden aus bereits ein Riss durch die Scheibe geht, muss die Windschutzscheibe ausgetauscht werden. Kommt es zu einem Austausch, wird die von Ihnen mit der Versicherung vereinbarte Selbstbeteiligung fällig, ohne eine Höherstufung der Versicherungsprämie.

Alle Informationen zu Kosten finden Sie hierJetzt Schaden prüfen & Termin vereinbaren